Ist es sicher, nach Ägypten zu reisen?

Reisehinweise für Ägypten

Ist es sicher, nach Ägypten zu reisen?

Ägypten ist ein Land, das ausländischen Besuchern viel zu bieten hat. Obwohl es in der Vergangenheit zu Ausschreitungen im Land kam, gilt es derzeit als sicher, nach Ägypten zu reisen. Es gibt bestimmte Regionen, die Einheimische und ausländische Reisende meiden sollten. Aber es gibt genug Städte und Sehenswürdigkeiten, die Sie sicher besuchen können.

Falls Sie mit dem Gedanken spielen, nach Ägypten zu reisen, wird es Sie freuen, zu lesen, dass das Land ein elektronisches System eingeführt hat, welches das Visum-Antragsverfahren vereinfacht. Das Visum Ägypten Online Programm beschleunigt die Antragstellung und ermöglicht es dem Reisenden, das Visum bequem von zuhause aus zu beantragen. Alles, was der Antragsteller dafür benötigt, ist Internetzugang, eine E-Mail-Adresse, einen gültigen Reisepass und eine Kredit- oder Debitkarte.

Welche Teile Ägyptens Sie nicht besuchen sollten

Ägypten leidet regelmäßig unter politischer Instabilität und terroristischen Bedrohungen. Die Ägyptische Revolution 2011 führte zum Rücktritt von Präsident Mubarak, der seit 30 Jahren an der Macht war. Gleichzeitig fielen während dieser Zeit die Besucherzahlen.

Während das Land seine Stabilität zurückerlangt hat, muss man noch immer mit terroristischen Angriffen rechnen. Wir raten Ihnen strengstens davon ab, nach Nord-Sinai zu reisen, wo die ägyptische Armee gegen extremistische Gruppen vorgeht.

Das britische Außenministerium rät Besuchern davon ab, das Regierungsviertel von Süd-Sinai zu besuchen, mit Ausnahme des Flughafens und den Regionen Sharm el Maya, Habdaba, Naama Bay, Sharks Bay und Nabq. Vermeiden Sie alle nicht zwingend notwendigen Reisen von oder nach Sharm el Sheikh.

Ägypten Online Visum für Besucher

Es ist wichtig, dass Sie bei Ihrer Ägypten-Reise die nötigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, aber ein Besuch im Land kann ein unvergessliches Erlebnis sein. Es gibt zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sowie eine breite Auswahl an Unterkünften und Restaurants. Einer der Gründe, warum die ägyptische Regierung das e-Visum Ägypten System eingeführt hat, ist um den Tourismus anzukurbeln und Ausländer zu einem Ägypten-Besuch zu ermutigen.

Der Tourismus spielt seit jeher eine wichtige Rolle in Ägypten und ist noch immer eine der führenden Einnahmequellen des Landes und somit ein wichtiger Teil der Wirtschaft. Das Touristenvisum Ägypten erleichtert Touristen den Besuch des Landes.

Während ihrem Besuch in Ägypten können Reisende die Geschichte hinter dem Amuntempel in Luxor, dem Tempel des Horus in Edfu oder dem Tempel des Ramses II in Abu Simbel entdecken. In Ägypten können Sie außerdem im Roten Meer tauchen oder den Nil erkunden. Hier müssen Sie sich keine Sorgen um Ihre Sicherheit machen und können die natürlichen und historischen Wunder voll auskosten.

Beantragen Sie das Visum für Ägypten online

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, in das wunderschöne Land des Mittleren Ostens zu reisen, können Sie im Internet ein e-Visum für Ägypten beantragen. Staatsbürger aus verschiedenen teilnahmeberechtigten Ländern, einschließlich Deutschland, Australien, Kanada und den USA können ihr Ägypten Visum über das relativ neue elektronische System beantragen.

Antragsteller benötigen hierzu einen Reisepass, der bei der Ankunft noch mindestens 6 Monate lang gültig ist. Auf dem e-Visum Ägypten Formular muss der Reisende verschiedene persönliche Angaben machen und seine Reisepassdaten bereitstellen. Vor Einreichen des Ägypten Visums muss die Visumgebühr per Bank- oder Kreditkarte beglichen werden. Nachdem der Antrag genehmigt wurde, erhält der Reisende sein e-Visum per E-Mail und wird dazu aufgefordert, das Visum auszudrucken und es bei der Ankunft dabei zu haben.

Das Ägypten Visum online ist für Touristenzwecke gedacht und ist ab Ausstellungsdatum drei Monate lang gültig. Der Antragsteller hat die Wahl zwischen einem Visum für die einmalige oder mehrmalige Einreise. Das Visum für Ägypten gewährt dem Besucher eine maximale Aufenthaltsdauer von 30 Tagen.

Vorherige Posts Folgende Posts

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu