Ägypten Visaarten: Verschiedene Arten von Visa für Ägypten

Visa für Urlaubsreisen nach Ägypten

Ägypten Visaarten: Verschiedene Arten von Visa für Ägypten

Die Mehrheit der ausländischen Staatsbürger ist verpflichtet, ein Visa für Urlaubsreisen nach Ägypten zu beantragen. Die Art des für Ägypten erforderlichen Visa hängt von der Nationalität des Antragstellers, der Dauer des Aufenthalts und dem Zweck des Besuchs ab. Bürger aus 46 Ländern haben die Möglichkeit, ein Ägypten Online-Visum für Aufenthalte von bis zu 30 aufeinander folgenden Tagen für touristische Zwecke zu beantragen.

Viele der gleichen Länder sind auch berechtigt, ihr Visum für Ägypten bei der Ankunft zu erhalten, wobei dies lange Warteschlangen an der ägyptischen Grenze beinhaltet. Bürger, die nicht für diese Art von Visum für Ägypten in Frage kommen, müssen das entsprechende Reisevisum persönlich bei einer Botschaft oder einem Konsulat in ihrem Heimatland beantragen, um nach Ägypten reisen zu können.

Anforderungen für alle Ägypten-Visumstypen

Die Einreisebestimmungen für Ägypten erfordern, dass die Mehrheit der ausländischen Staatsbürger bis auf wenige Ausnahmen ein Visum für Ägypten beantragt. Derzeit dürfen sich Reisepassinhaber aus Bahrain, Hongkong, Kuwait, Libanon, Macao, Oman, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten bis zu 3 Monate visafrei in Ägypten aufhalten. Staatsangehörige bestimmter auserwählter Länder dürfen unter bestimmten Bedingungen auch visumfrei nach Ägypten reisen.

Alle ausländischen Reisenden sind verpflichtet, die Passvoraussetzungen für Ägypten zu erfüllen, unabhängig von der Art des für Ägypten erforderlichen Visa. Beispielsweise muss der Reisepass bei der Einreise nach Ägypten eine Gültigkeit von mindestens 6 Monaten haben. Unabhängig von der Art des Visums für die Einreise nach Ägypten benötigt der Antragsteller auch folgendes:

  • Das entsprechende Antragsformular für ein Ägyptenvisum, erhältlich bei einem ägyptischen Konsulat.
  • Mehrere Passfotos im Stil eines Reisepasses
  • Nachweis über ausreichender finanzielle Mittel für die Dauer des Aufenthalts in Ägypten
  • Nachweis eines Rückflugtickets oder ausreichende Mittel für ein Rückflugticket in das Heimatland des Antragstellers.

Alle Arten von Ägyptenvisum erfordern auch, dass der Antragsteller mindestens eine leere Seite im Pass hat, um bei der Einreise einen Einreisestempel zu erhalten.

Das eVisum für Ägypten

Das eVisum ist wahrscheinlich die bequemste Visumart für Ägypten und kann über das schnelle und einfache Online-Visumsformular für Ägypten beantragt werden, das in wenigen Minuten ausgefüllt werden kann. Das Ägypten eVisa ist für Reisepassinhaber aus 46 zugelassenen Ländern erhältlich und erlaubt Kurzaufenthalte ausschließlich zu touristischen Zwecken.

Die Länder, die für das eVisum für Ägypten in Frage kommen, sind:

div class="m-box-row">

Albanien Australien Österreich Belgien Bulgarien
Kanada Kroatien Zypern Tschechien Dänemark
Estland Finnland Frankreich Deutschland Griechenland
Ungarn Island Irland Italien Japan
Lettland Litauen Luxemburg Mazedonien Malta
Moldau Monaco Montenegro Niederlande Neuseeland
Norwegen Polen Portugal Rumänien Russland
Serbien Slowakei Slovenien Südkorea Spanien
Schweden Schweiz Großbritannien Vereinigte Staaten Ukraine
Der Vatikan

Das Ägypten eVisum ist entweder als einmaliges Einreisevisum oder als Mehrfachvisum für Ägypten erhältlich, beide sind ab Ausstellungsdatum 90 Tage lang gültig. Während das eVisum für die einmalige Einreise nur einen einzigen Aufenthalt von 30 Tagen im Land erlaubt, ermöglicht das Mehrfachvisum für Ägypten dem Inhaber die mehrmalige Ein- und Ausreise innerhalb der Visum-Gültigkeitsdauer.

Obwohl der Antrag nur 10-15 Minuten in Anspruch nimmt, wird empfohlen, den Antrag mindestens 7 Tage vor der geplanten Urlaubsreise nach Ägypten zu stellen, um genug Zeit für die Bearbeitung zu lassen. Antragsteller müssen eine E-Mail-Adresse angeben, um das Ägypten eVisa in ihrem Posteingang zu erhalten, welches sie dann ausdrucken können, um es bei der Ankunft vorzuzeigen. So sparen Sie Zeit bei der Einreise und müssen sich nicht erst an der ägyptischen Grenzkontrolle anstellen, um bei der Ankunft ein Visum zu beantragen.

Ägypten Visum bei der Ankunft

Viele Staatsangehörige, die für das ägyptische Online-Visum in Frage kommen, können sich auch in die Warteschlange einreihen, um das Ägypten-Visum bei der Ankunft an einem der Flughafen-Terminals zu erhalten. Kredit- und Debitkarten werden im Gegensatz zum eVisum Antrag nicht akzeptiert, sodass Reisende eine Gebühr von 25 US-Dollar in bar bezahlen und im Gegenzug eine Visummarke erhalten, die sie den Einwanderungsbehörden vorlegen, um nach Ägypten einreisen zu dürfen.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen dem Ägypten eVisum und dem Ägypten-Visum bei der Einreise besteht darin, dass Sie bei letzterer Option nur ein einmaliges Einreisevisum für einen 30-tägigen konsekutiven Aufenthalt erhalten. Wer über einen Zeitraum von 90 Tagen mehrmals nach Ägypten einreisen bzw. ausreisen möchte, muss vor der Reise das sogenannte Multiple Entry Ägypten eVisum online beantragen.

Die Option Visum bei der Einreise ist jedoch nützlich, wenn Sie nicht genügend Zeit haben, das E-Visum für Ägypten oder eine andere Art von Visum für Ägypten vor Ihrem Abreisedatum zu beantragen.

Sinai Resorts Ägypten-Visum

Ein Beispiel, in dem viele Reisepass-Inhaber kein Visa für Urlaubsreisen nach Ägypten benötigen, sind Reisen zu den Sinai Resorts am Roten Meer: Dahab, Nuweiba, Taba oder Sharm El Sheikh.

In diesem Fall erhalten Reisende einen kostenlosen Einreisestempel, solange sie an den Flughäfen Sharm el-Sheikh, Saint Catherine oder Taba ankommen. Der Stempel berechtigt sie zu einem Aufenthalt von 15 Tagen in einem der Sinai-Resorts. Diejenigen, die während ihres Aufenthalts den Rest Ägyptens erkunden möchten, müssen jedoch zuerst eine Art von Ägypten-Visum beantragen.

Andere Arten von Visa für Ägypten

Personen, die sich nicht für ein eVisum oder Visum bei Ankunft qualifizieren und für touristische Zwecke nach Ägypten reisen, müssen bei einer ägyptischen Botschaft oder einem ägyptischen Konsulat in ihrem Heimatland ein Touristenvisum für Ägypten beantragen.

Wenn Sie mit einem Touristenvisum in Ägypten sind, ist es möglich, länger als die ursprüngliche Gültigkeitsdauer zu bleiben, indem Sie das Visum auf ein 6-monatiges temporäres Aufenthaltsvisum verlängern. Voraussetzung ist, dass der Antragsteller beabsichtigt, weiterhin zu touristischen Zwecken durch Ägypten zu reisen.

Berechtigte Bürger, die eine langfristige Beschäftigung oder ein Studium in Ägypten aufnehmen möchten, haben die Möglichkeit, zunächst mit dem eVisum für die Mehrfacheinreise nach Ägypten einzureisen und dann andere Art von Ägypten-Visum, wie z.B. eine Arbeits- oder Studienerlaubnis, zu beantragen, sobald sie im Land sind. Dazu muss der Reisende jedoch einen von einem ägyptischen Arbeitgeber unterstützten Antrag beim Arbeitsministerium in Ägypten einreichen.

Vorherige Posts Folgende Posts

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich stimme zu